Zitat und Einführung


"Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen."
Friedrich Nietzsche

Samstag, 8. März 2014

CODY McFADYEN: The Darker Side • Smoky Barret # 3 • (dt.: Das Böse in uns) [Hörbuch-Rezension]


Aus meiner Reihe...
>> Fundstücke aus dem Archiv <<



(Quelle: Brilliance Audio)

Genre:

Thriller


Kurzbeschreibung:

"A lie, a long-ago affair, a dark desire – everyone has secrets they take to the grave. No one knew that better than FBI special agent Smoky Barrett. 

But what secret was a very private young woman keeping that led to her very public murder? And what kind of killer was so driven and so brazenly daring that he’d take her life on a commercial airliner thirty thousand feet in midair, a killer so accomplished that he’d leave only a small souvenir behind? 
These are the questions that bring Smoky and her handpicked team of experienced manhunters from L.A. to the autumn chill of Washington, D.C., by order of the FBI director himself – and at the special request of a high-powered grieving D.C. mother. 

As a mother, Smoky knows the pain of losing a child – it nearly killed her once before. As a cop with her own twisted past, she takes every murder personally, which is both her greatest strength and her only weakness. Brilliant, merciless, righteous, the killer Smoky is hunting this time is on his own personal mission, whose cost in innocent human lives he’s only begun to collect. For in his eyes no one is innocent; everyone harbors a secret sin, including Smoky Barrett. Soon Smoky will have to confront a flawless killer who knows her flaws with murderous intimacy."
(Quelle: Verlagstext Brilliance Audio)

Verlagsinfo zur dt. Ausgabe »Das Böse in uns«:
"Auf einem Flug freundet sich Lisa mit ihrem Sitznachbarn an. Der Mann lädt sie zu einem Drink ein. Nach ein paar Schluck wird Lisa schwindelig. Da lehnt sich der Mann zu ihr hinüber und flüstert: "Ich werde dich töten, Lisa."
Nach der Landung findet die Besatzung Lisas Leiche; vom Täter fehlt jede Spur. Die FBI-Agentin Smoky Barrett hat nur einen Hinweis: Ein silbernes Kreuz mit einem Totenkopf und der Zahl 143 im Körper der Toten. Was bedeutet das Zeichen?
Ein Rätsel, bis im Internet brutale Videos von Morden auftauchen. Der Killer hat bereits öfters zugeschlagen. Und die Filme verraten noch etwas anderes: Jedes der Opfer hatte ein Geheimnis, das seine Seele schwarz färbte. Mit seinen Taten will der Mörder die Seelen erlösen. Und eine Seele bedeutet ihm viel: die von Smoky Barrett. Denn auch Smoky hat ein Geheimnis, das sie in den Wahnsinn treiben wird ...
"
(Quelle: Verlagstext Bastei Lübbe)

(Quelle: Lübbe Audio)
Ungekürzte, englische Hörbuchfassung
Sprecherin: Joyce Bean
Laufzeit: 12h 10min
Erschienen bei Brilliance Audio
Erhältlich als:
- gebundene Ausgabe
- Taschenbuch
- ungekürzte Hörbuchfassung (CD & Download)
- eBook

In deutscher Fassung erhältlich unter dem Titel: »Das Böse in uns«.





Über den Autor:

»Cody McFadyen, geboren 1968, unternahm als junger Mann mehrere Weltreisen und arbeitete danach in den unterschiedlichsten Branchen. Der Autor ist verheiratet, Vater einer Tochter und lebt mit seiner Familie in Kalifornien. "Die Blutlinie" war sein erster Roman und sorgte weltweit für Aufsehen. In Deutschland war der Thriller wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste. Mit "Der Todeskünstler" hat er die außergewöhnliche Thriller-Reihe um Smoky Barrett fortgesetzt. "Das Böse in uns" ist sein dritter Roman mit der Protagonistin.«
Nach dem vierten Teil "Ausgelöscht" ist die Erscheinung des fünften Bandes für Oktober diesen Jahres geplant.
(Quelle: Autoren-Info Bastei Lübbe)

Weitere interessante Infos finden sich auf der Homepage (engl.) des Autoren.

Hörproben:

Zur Hörprobe bei audible.de geht es HIER.
Die Hörprobe des Brilliance Audio-Verlags findet ihr HIER
Und die Hörprobe deutschen Ausgabe (gekürzt) bei audible hört ihr HIER

Mein Fazit:    

Wow! Ein richtiger Pageturner....
Mein erster McFadyen, aber garantiert nicht der letzte! 
McFadyen weiß, wie man den Leser fesselt. Für meinen Geschmack genau die richtige Mischung. Ein rasanter Thriller, der durchaus am Nervenkostüm rüttelt und stellenweise schon fast, aber nur fast, zu plastisch wird in der Darstellung der Abgründe menschlicher Seelen. Trotzdem bleibt genug Raum für Tiefgang, Zwischenmenschliches und die Auseinandersetzung der Protagonisten mit sich selbst, den Abgründen, mit denen sie konfrontiert sind und nicht zuletzt ihren ganz eigenen „Geistern“.

Gerade diese Teile bieten immer wieder ruhigere Passagen zwischen den rasanten Spannungsspitzen, was der Story jedoch keinen Abbruch tut. Ganz im Gegenteil, trägt es doch eher dazu bei, genau die spannungsgeladeneren Passagen noch intensiver zu erleben, da man umso mehr mit den Protagonisten fiebert. 
Einzig die sehr reichliche Auseinandersetzung mit Religion, Kirche und Glaubensfragen ist für den ein oder anderen vielleicht ein bisschen 'too much', darum ein klein wenig "Punktabzug".

Darüber hinaus ist der Stoff nicht nur gut geschrieben und die Story spannend aufgebaut, auch die Sprecherin kann sich hören lassen. Mit ausdrucksfähiger, stimmlicher Wandlungsfähigkeit haucht Joyce Bean der Story Leben ein, zieht die Hörer unweigerlich tief mit in die Handlung hinein und gibt den verschiedenen Protagonisten einen ihnen jeweils ganz eigenen Charakter. Dabei ist sie, wie ich finde, auch für „Non-Native-Listener“ sehr gut verständlich.


FAZIT:
Ich bin begeistert! Darum sehr ordentliche
*4½ Sterne*!


Die komplette »Smoky Barret«-Reihe:

»The Darker Side« ist bereits der dritte Thriller in McFadyens Reihe um FBI special agent Smoky Barret. Ich habe diesen Teil gehört, ohne die Vorgänger zu kennen. Trotzdem habe ich alles verstanden.
Dennoch ist es wahrscheinlich empfehlenswert, die Bücher doch eher in der richtigen Reihenfolge zu lesen.
      
  • Die Blutlinie  Shadow Man
  • Der Todeskünstler  The Face of Death
  • Das Böse in uns  The Darker Side
  • Ausgelöscht  Abandoned
  • Die Stille vor dem Tod   ???    (Erscheinungstermin: 08.10.2014)

Laut INFO auf der Homepage von Bastei Lübbe erscheint der fünfte Teil der Smoky Barret-Reihe voraussichtlich am 08. Oktober 2014. Der Originaltitel ist scheinbar wohl noch ein großes Geheimnis. Denn weder auf den Seiten der Online-Bookseller noch auf der Homepage des Autoren selbst sind bisher Informationen über den fünften Band zu finden. Lassen wir uns also überraschen....


1 Kommentar:

  1. Hallöchen!

    ich habe dich gwetaggt. vielleicht hast du ja Lust mitzumachen.....

    http://meinelesezeit.blogspot.de/2014/03/tagich-mochte-unbedingt-lesen.html

    LG Anne

    AntwortenLöschen