Zitat und Einführung


"Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen."
Friedrich Nietzsche

Freitag, 12. September 2014

DAVID BALDACCI: The Target - Will Robie Book 3 [Hörbuch-Rezension]

Topaktuell!!! »The Target« - Ende April erst veröffentlicht und schon ein Teil meiner Lese-Challenges! Schon die No. 11 in der Hörbuch-Challenge und sogar bereits No. 14 in der großen Challenge...   :-)

(Bildquelle: audible.de)

Genre:

Thriller


Kurzbeschreibung:

"From the Sunday Times number one bestselling author. Will Robie from The Innocent and The Hit returns in his toughest mission to date. A time to kill - or a time to die?

The mission is to enter one of the most dangerous countries in the world.
The target is one of the toughest to reach.
The result could be momentous - or it could be Armageddon.

There is no margin for error. Us government operatives Will Robie and Jessica Reel have to prove they are still the best team there is. But are they invincible when pitted against an agent whose training has been under conditions where most would perish?

An old man is dying in an Alabama prison hospital, it seems there is one more evil game he has still to play. And it's a game which comes close to home for Reel and Robie. But this time the stakes might be way too high.
"   
(Quelle: Verlagstext Pan Macmillan Publishers)

Noch nicht in deutscher Fassung erschienen. Hier das Wichtigste in Kürze:
Will Robie ist zurück. Zusammen mit Jessica Reel. Und gemeinsam stehen sie vor ihrer bisher härtesten Mission! Ist es die Zeit zu töten... oder eine Zeit zu sterben?!?
Ihre Mission führt sie in eines der gefährlichsten Länder der Welt, die Zielperson praktisch unerreichbar. Der Ausgang könnte weitreichende Folgen haben - oder in einem Armageddon enden...
Während die Mission keinen Spielraum für Fehler lässt, müssen Robie und Reel unter zusätzlichem Druck beweisen, dass sie noch immer die besten sind. Unter Bedingungen, die jeden anderen zu Grunde richten würden.
Unterdesssen liegt ein alter Mann in einem Gefängnishospital im Sterben. Ein Mann, der sein ganz eigenes Spiel spielt. Ein Spiel, welches Reel und Robie näher kommt, als ihnen lieb ist. Ein Spiel, mit hohem Einsatz. Möglicherweise viel zu hoch...?!?

Ungekürzte, englische Hörbuchfassung
Sprecher: Ron McLarty & Orlagh Cassidy
Laufzeit: 12h 49min
Erschienen bei Pan Macmillan Publishers
Erhältlich als:
- gebundene Ausgabe
- Taschenbuch
- ungekürzte Hörbuchfassung (CD & Download)
- gekürzte Hörbuchfassung (CD & Download)
- eBook

Für die deutsche Ausgabe sind bisher weder Titel noch Erscheinungstermin bekannt.
(I.d.R. dauert es bei Baldaccis Büchern etwa ein bis anderthalb Jahre, bis der Titel in deutscher Ausgabe erhätlich ist.)

Über den Autor:

"David Baldacci wurde 1960 in Virginia geboren, wo er heute lebt. Er wuchs in Richmond auf; sein Vater war Mechaniker und später Vorarbeiter bei einer Spedition, seine Mutter Sekretärin bei einer Telefongesellschaft. 
Baldacci studierte Politikwissenschaft an der Virginia Commonwealth University (B.A.) und Jura an der University of Virginia. Während des Studiums jobbte er u.a. als Staubsaugerverkäufer, Security-Guard, Konstrukteur und Dampfkesselreiniger. Er praktizierte neun Jahre lang als Anwalt in Washington, D.C., sowohl als Strafverteidiger als auch als Wirtschaftsjurist. 

Von David Baldacci wurden bislang 26 Romane(*) in deutscher Sprache veröffentlicht. Seine Werke erschienen auch in Zeitungen und Zeitschriften wie USA Today Magazine und Washington Post (USA), Tatler Magazine und New Statesman (Großbritannien), Panorama (Italien) und Welt am Sonntag (Deutschland). Außerdem hat er verschiedene Drehbücher fürs Fernsehen geschrieben. 

David Baldaccis Bücher wurden in 45 Sprachen(*) übersetzt und in mehr als 80 Länder verkauft. Alle Romane von David Baldacci waren nationale und internationale Bestseller. Die Gesamtauflage von David Baldaccis Romanen liegt bei über 110 Millionen Exemplaren(*).

Neben seiner Arbeit als Schriftsteller engagiert sich Baldacci für eine Reihe karitativer und gesellschaftlicher Institutionen, darunter der National Multiple Sclerosis Society, der Barbara Bush Foundation for Family Literacy, der Virginia Foundation for the Humanities, der America Cancer Society, der Cystic Fibrosis Foundation und der Viriginia Commonwealth University.

David Baldacci ist verheiratet und hat zwei Kinder: Tochter Spencer und Sohn Collin. Er lebt mit seiner Familie in Virginia, nahe Washington, D.C.."
(Quelle: Autoren-Info Lübbe-Verlag(*)Angaben aktualisiert lt. Angaben der offiziellen Autoren-Homepage und Titel-Übersicht auf Wikipedia)

Weitere interessante Infos über den Autor finden sich auf seiner offiziellen Homepage.


Hör - & Leseprobe:

Zur Hörprobe bei audible.de geht es HIER.
Die Hörprobe bei Pan Macmillan findet ihr HIER.


Buch-Trailer:


TV-Interview:

David Baldacci im Interview bei CBS THIS MORNING über »The Target«, wie er seine Bücher schreibt und seine persönlichen Erfolge und Misserfolge...



Mein Fazit:

Spannend, wie immer... und doch diesmal etwas too much...
Wieder einmal ein klasse Thriller, was sonst sollten wir erwarten. Schließlich sprechen wir hier ein weiteres Mal über ein Buch, von David Baldacci...
Ja ja, ich gebe es ja zu. Meine regelmäßigen Leser wissen natürlich, dass ich eben auch ein riesen Fan dieses Autors bin. Und nein, ich bekomme weder von ihm, noch vom Verlag irgendeine "Provision"...   *grins*

Trotz meiner hinreichend bekannten Vorliebe für den Autor, versuche ich natürlich dennoch immer kritisch und objektiv zu sein. Und so habe ich diesmal tatsächlich etwas (wenn auch eine Kleinigkeit) zu "mäkeln" gefunden, wenn man so will...

»The Target«, das dritte Buch aus Baldaccis Will Robie-Reihe ist, wie schon seine Vorgänger, wieder ein unglaublich spannender Thriller, mit den Wirrungen und vielen unerwarteten Wendungen, die mir eben in seinen Büchern so gut gefallen.
Trotzdem habe ich diesmal "nur" 4 Sterne vergeben können. Bei Baldaccis aktuellstem Will Robie-Werk fehlt mir der letzte Kick, oder vielleicht sollte ich besser sagen, der rote Faden oder das "Gesamtpaket". So ganz recht weiß ich nicht, wie ich es beschreiben soll.

Der Autor hat in meinen Augen vielleicht etwas zu viel in dieses Buch gepackt. Es gibt mehrere "große" Handlungsstränge, welche dabei letzten Endes mehr oder weniger eng zusammenhängen.  Jeder für sich allein ist auch spannend und hätte zudem sicher schon für ein komplettes Buch gereicht. So aber wirkt es diesmal ein wenig "zusammengewürfelt", was beim Leser das Gefühl bewirkt, dass es sich hier eher um eine Aneinanderreihung von einzelnen -wenn auch guten- Geschichten handelt. Baldaccis Bücher sind in der Regel ein großes Ganzes, vom Anfang bis zum Ende. Hier wirkt es eher, als bekäme man mehrere Bücher in einem. Was insgesamt aber zu verschmerzen ist, da es sich eben, wie schon gesagt, um "mehrere gute Bücher" handelt. Darum zwar ein Stern Abzug, aber eben auch "nur" einer.

Klar ist auf jeden Fall -wie immer bei Baldacci- es bleibt spannend bis zum Schluss. Und was für ein Schluss, denn auch diesmal endet das Ganze wieder einmal ganz anders, als es der Leser nach der Lektüre des Buches bis dahin wohl vermutet hätte. Lasst euch also überraschen.

Zur Lesung fasse ich mich auch diesmal wieder eher kurz, denn ich würde mich ja doch nur wiederholen. Ron McLarty und Orlagh Cassidy machen ihre Sache wieder einmal grandios. Für alles weitere zur Lesung schaut doch einfach in meine Rezensionen zu den beiden Vorgänger-Büchern oder der King & Maxwell-Reihe. Auch diese Bücher haben die beiden eingelesen. 

FAZIT:
Etwas "durcheinander" diesmal, aber trotzdem spannend bis zum Schluss!
Nicht nur für Fans... :-)
*4 Sterne*

Will Robie-Reihe

»The Target« ist der dritte Titel der "Will Robie"-Reihe von David Baldacci. 
Bisher erschienen:
  • The Innocent ♦ Der Killer ð zur Rezension
  • The Hit ♦ noch nicht auf deutsch erschienen ð zur Rezension
  • The Target ♦ noch nicht auf deutsch erschienen

Neben einer ganzen Reihe von Einzeltiteln hat David Baldacci weitere Reihen verfasst. 
Hierzu gehören:
  • Die Camel-Club-Reihe (5 Titel)
  • Die King & Maxwell-Reihe (6 Titel)   ð Rezensionen hier
  • Die John Puller-Reihe (3 Titel)
  • Die A. Shaw-Reihe (2 Titel)   ð Rezension hier


P.S. Für diejenigen, die jetzt neugierig geworden sind, das Buch aber nicht auf Englisch lesen / hören möchten, werde ich zum Erscheinungstermin der deutschen Ausgabe noch mal ein kleines "Empfehlungs-Posting" nachreichen. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen