Zitat und Einführung


"Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen."
Friedrich Nietzsche

Samstag, 25. April 2015

JENK SABOROWSKI: Phantom [Hörbuch-Rezension]

Derzeit als ungekürztes Hörbuch nur bei audible erhältlich.
(Bildquelle: audble.de)

Genre:

Thriller


Kurzbeschreibung:

Der 4. Thriller um Special Agent Solveigh Lang.

"Sie verwenden kein Telefon, kein Internet, keine Banktransaktionen. Niemand weiß, wer sie sind, sie hinterlassen keine Spuren. Sie sind ein Phantom.
Solveigh Lang von der Europapolizei ECSB und Kriminalhauptkommissar Paul Regen sind auf der Jagd nach einer Gruppe gewaltbereiter Terroristen, die sich allen modernen Ermittlungstechniken entzieht. Sie müssen ihre Arbeit vollkommen neu erfinden.
Und dabei dürfen sie keine Zeit verlieren, denn der nächste Anschlag steht unmittelbar bevor …"
(Quelle: Verlagstext Printausgabe Piper Verlag)

Ungekürzte Hörbuchfassung
(Als Hörbuch bisher nur exklusiv bei audible.de im Download erhältlich.)
Sprecher: Uve Teschner
Laufzeit: 10h 12min
Erschienen bei HörbucHHamburg / Osterwold
Erhältlich als:
- ungekürzte Hörbuchfassung (Download)
- Taschenbuch
- eBook


Über den Autor:

Auf seiner Homepage findet sich folgender "Steckbrief":
»Name: Jenk Saborowski (nein, ernsthaft!)
Geboren: 04.02.1977
Wohnort: München und Frankfurt
Beruf: Autor und Texter
Hobbies: Reisen, Kochen, Joggen
[...]


Der „offizielle Klappentext“:
Jenk Saborowski, geboren 1977 im Taunus, studierte Publizistik und Germanistik und zog nach New York. Er organisierte die erste interaktive Hundeschau der Welt, betextete unzählige Reklametafeln und arbeitete bei mehreren Medienunternehmen, bevor er sich der Schriftstellerei zuwandte. Heute lebt der Autor mit seiner Frau und seiner Tochter in München und Frankfurt.
«
(Quelle: Autoren-Homepage)

Weitere Infos auf der Homepage des Autors.

Über den Sprecher:

"Uve Teschner, geboren 1973, studierte in Potsdam Musik mit den Schwerpunkten Gesang und Gitarre. Seit 2007 arbeitet er als freiberuflicher Sprecher und hat sich vor allem mit Lesungen von Thrillern und Krimis einen Namen gemacht. Aber auch Sach- oder Kinderbuch, zeitgenössische oder klassische Belletristik – er fühlt sich in allen Genres zu Hause. Ebenso sind Hörspiele, live oder auf Tonträger, Bestandteil seiner Arbeit. Zudem spricht er Features und Voice Over für Radio und Fernsehen oder ist im Synchronstudio zu finden. "
(Quelle: Sprecher-Info Verlag)

Hör- & Leseproben:

Zur Hörprobe bei audible.de geht es HIER.
Eine Leseprobe gibt beim Piper-Verlag: HIER 

Mein Fazit:

Der vierte Fall! Leider kommt er nicht an die Vorgänger heran...
Ich tue mich wieder einmal sehr schwer mit dieser Rezension. Denn als großer Fan der ECSB-Reihe fieberte ich dem Erscheinungstermin mit großer Ungelduld entgegen. Es war eine der Neuerscheinungen 2015, auf die ich mich am meisten gefreut habe. Vielleicht hingen meine Erwartungen deshalb auch zu hoch, ich weiß es nicht genau. Auf jeden Fall kann ich nur sagen, das Jenk Saborowskis vierter Thriller meine Erwartungen -ob nun zu hoch oder nicht- bei Weitem nicht erfüllt hat.

Donnerstag, 23. April 2015

BLOGGER SCHENKEN LESEFREUDE 2015


Es geht schon wieder los!
Schon wieder ein Jahr vergangen...

Und schon ist er wieder da!

Der WELTTAG DES BUCHES 2015

Selbstverständlich ist Tom´s Lesewelten auch in diesem Jahr wieder dabei mit der Aktion

Blogger schenken Lesefreude” ist eine Gemeinschaftsaktion lesebegeisterter Blogger, die zum Welttag des Buches auf ihren Blogs Bücher verlosen.

Warum machen wir das?
Wir sehen uns als Botschafter in Sachen Lesefreude. Ein Leben ohne Bücher, Hörbücher und eBooks wäre für uns ein trauriges Leben.
Am Welttag des Buches möchten wir unsere Lese-Begeisterung in die Welt hinaustragen und andere damit anstecken. Für uns ist dieser Tag wirklich ein Feiertag! Deswegen verlosen wir auch am 23. April 2015 auf unseren Blogs wieder Bücher, die uns begeistert haben.


Sonntag, 19. April 2015

AKTION ZUM WELTTAG DES BUCHES [Vorankündigung]

Nur noch wenige Tage!!!

Es ist wieder soweit!
Seit Wochen ist die Aufregung groß!


Der 
WELTTAG DES BUCHES
steht vor der Tür!!!

Und natürlich ist auch Tom´s Lesewelten wieder mit von der Partie bei der Aktion

Und IHR könnt wieder gewinnen!

Freitag, 17. April 2015

TESS GERRITSEN: Der Schneeleopard - Rizzoli & Isles Nr. 11 [Buch-Empfehlung]

Schon Ende Dezember 2014 erschienen, habe ich euch bereits Anfang März die Rezension zum Hörbuch von Tess Gerritsens neuem Rizzoli & Isles-Thriller »Die again« vorgestellt. 
Jetzt ist es soweit! Auch die deutsche Fassung ist nun endlich erhältlich. Für alle die, die nicht so gern englischsprachige Bücher lesen, hier noch einmal die Buchempfehlung zum deutschen »Der Schneeleopard«....


Das Buch
(Bildquelle: Verlagsbild Limes Verlag)

Genre:

Thriller

Kurzbeschreibung:

"In der Wildnis lauert das Böse ...
Die Polizei von Boston ermittelt in einem bizarren Mordfall. Die Leiche eines Jägers und Tierpräparators wurde gefunden – ausgeweidet und aufgehängt wie eines seiner Beutetiere. In den Wäldern werden Knochenreste eines weiteren Opfers entdeckt. 

Doch Boston ist nicht das einzige Jagdrevier des Killers. Es scheint eine Verbindung zu einem fünf Jahre zurückliegenden Vorfall in Afrika zu geben, wo die Teilnehmer einer Safari förmlich abgeschlachtet wurden. Nur eine Frau entkam dem Massaker und könnte Jane Rizzoli helfen, den Mörder zu identifizieren ..."   
(Quelle: Verlagstext Limes Verlag)

Erschienen im Limes Verlag (Printausgabe)
Erschienen bei Random House Audio (Hörbuch)
Erhältlich als:
- gebundene Ausgabe
- eBook
- ungekürzte Hörbuchfassung (Download)
- gekürzte Hörbuchfassung (CD & Download)


Lese- & Hörproben:

Die Leseprobe beim Limes Verlag findet ihr HIER.
Zur Hörprobe bei Random House Audio geht es HIER.
In die Hörprobe bei audible.de könnt ihr HIER reinhören.

Freitag, 10. April 2015

DON WINSLOW: Missing. New York [Hörbuch-Rezension]

(Bildquelle: Argon Verlag)

Genre:

Thriller


Kurzbeschreibung:

"Die ganze Stadt ist in Aufruhr: Die siebenjährige Hailey ist spurlos verschwunden. Vom Täter keine Spur. Einzig Frank Decker glaubt, dass das Mädchen noch lebt, irgendwo versteckt.

Er ist der typische Cop, wortkarg und unbestechlich. Doch was niemand ahnt: Er hat ein weiches Herz. So macht er sich mit unerbittlicher Konsequenz auf die Suche nach Hailey. Er kündigt schließlich sogar seinen Job, packt das Auto voll und folgt einem vagen Hinweis, der ihn nach New York führt.

Denn hat er sich einmal in einen Fall verbissen, lässt er nicht locker, bis er ihn gelöst hat - egal wie."
(Quelle: Verlagstext Argon Verlag)

Ungekürzte Hörbuchfassung
Sprecher: Martin Kessler
Laufzeit: 6h 43min
Erschienen im Argon Verlag.
Erhältlich als:
- ungekürzte Hörbuchfassung (Audio-CD & Download)
- Taschenbuch
- eBook

Über den Autor:

"Don Winslow wurde 1953 geboren. Die Geschichten, die sein Vater von der Marine zu erzählen hatte, beflügelten seine Fantasie. Ebenso seine Großmutter, die Ende der 60er-Jahre für einen Mafiaboss arbeitete. Heute zählt er zu den besten Krimiautoren der Welt."
(Quelle: Autoren-Info Argon Verlag)

Weitere Infos zum Autor finden sich auf seiner Homepage.

Über den Sprecher:

"Martin Kessler ist bekannt als die deutsche Synchronstimme von Nicolas Cage und Vin Diesel. Mit seiner coolen, markanten Stimme verpasst er seinen Hörbuchlesungen den richtigen Schuss Testosteron und Adrenalin."
(Quelle: Sprecher-Info Argon Verlag)

Video-Interview mit Martin Kessler zu »Missing: New York«:

Hör- & Leseproben:

Zur Hörprobe des Argon Verlags geht es HIER
Zur Hörprobe bei audible.de geht es HIER.
Eine Leseprobe gibt es beim Verlag Droemer Knaur: HIER 

Mein Fazit:

Nicht der Kracher, den ich erwartet habe...
Leider nur Mittelmaß. Beim Lesen der Ankündigung habe ich mir deutlich mehr erwartet. Das Buch ist nicht schlecht, mehr aber eben auch nicht. Es gelesen zu haben war nicht unbedingt Zeitverschwendung, ich habe aber auch nicht das Gefühl, dass es ein riesen Drama wäre, wenn ich es nicht gelesen bzw. gehört hätte. Der Funke ist einfach nicht richtig übergesprungen. Oder vielleicht doch zeitweise schon, aber eben dann meist recht schnell wieder erloschen.

Montag, 6. April 2015

ANDREA SAWATZKI: Von Erholung war nie die Rede [Hörbuch-Rezension]

(Bildquelle: Verlagsfoto HörbucHHamburg)

Genre:

Roman / Komödie

Kurzinfo:

"Ganz und gar keine Insel der Glückseligkeit.
Im Nachhinein kann man Gundulas Entscheidung, mit ihrer Schwiegermutter Susanne in die Ferien zu fahren, als durchaus leichtsinnig bezeichnen. Aber die Verlockung eines sonnenwarmen, harmonischen Familienurlaubs war stärker gewesen als ihre Vernunft. 

Nach einer alles andere als reibungslosen Überfahrt blickt sie jetzt zum ersten Mal aus ihrem Hotelzimmerfenster - in den Regen.
Norderney. Was hat sie erwartet? Jedenfalls nicht, dass sie ihr Gepäck selbst von der Fähre hertragen muss. Und das ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf die familiären Schicksalsschläge, die Gundula in diesem Urlaub treffen ... 
Die Familie Bundschuh macht Ferien - ein emotionales Abenteuer, gegen das ein gemeinsam durchlittenes Weihnachsfest ein Kindergeburtstag ist."
(Quelle: Verlagstext der Buchausgabe Piper Verlag)

Ungekürzte Hörbuchfassung (Autorenlesung)
Sprecherin: Andrea Sawatzki
Laufzeit: 4h 56min
Erschienen bei HörbucHHamburg
Erhältlich als:
- ungekürzte Hörbüchfassung (Audio-CD & Download)
- Gebundene Ausgabe
- eBook

Über die Autorin:

"Andrea Sawatzki, geboren 1963 in Schlehdorf am Kochelsee, ist eine der vielseitigsten Schauspielerinnen ihrer Generation. Als sprödeTatort-Kommissarin Charlotte Sänger gehört sie zu den populärsten deutschen TV-Ermittlerinnen. 
Daneben hat sie zahlreiche Hörbücher eingelesen. 2009 erhielt sie den Deutschen Vorlesepreis. Für ihre Interpretation von Daniel Glattauers Roman Gut gegen Nordwind wurde ihr gemeinsam mit Christian Berkel die Goldene Schallplatte verliehen. Ein allzu braves Mädchen war ihr Debüt als Romanautorin. 
Andrea Sawatzki lebt mit Christian Berkel und den zwei Söhnen in Berlin."
(Quelle: Autoren-Info HörbucHHamburg)

Viele weitere interessante Infos über die Autorin, ihre Bücher und vieles mehr findet sich auf ihrer Homepage.

Hör- & Leseprobe:

Zur Hörprobe bei audible.de geht es HIER.
Zur Hörprobe bei HörbucHHamburg geht es HIER.
Die Leseprobe des Piper Verlags gibt es HIER


Andrea Sawatzki im Interview:

In einem äußerst amüsanten Interview auf der Frankfurter Buchmesse 2014 spricht die Autorin u. a. über ihre "Beziehung" zu Gundula Bundschuh, einen möglichen dritten Teil und noch so einiges mehr...

Mein Fazit:

Urlaub geht irgendwie... ANDERS! ;-)
Heute habe ich wieder einmal eine besonders passende Rezension für euch. Denn es sind ja gerade Ferien. Zugegeben, es sind Osterferien. Gundula Bundschuh fährt ja eigentlich in die Herbstferien. Doch glaubt mir, ich war selbst schon im April auf Norderney. Und auch zu dieser Jahreszeit kann das Wetter dort genau so "megafantastisch" sein, wie zu Gundulas Herbstferien... ;-)

Sonntag, 5. April 2015

FROHE OSTERN 2015

    F  R    E         S    R  N   

Liebe Lesefreunde

© Th. Witte

Ist es schon wieder soweit?!? 

Tatsache! Der Osterhase war schon wieder da... Da bleibt dem Lese-Hasen... äähm... ich meine, dem Lesefuchs doch nichts mehr weiter als allen meinen treuen Lesern ganz schnell ein frohes Osterfest zu wünschen!

Genießt die Ostertage, mit vielen bunten Eiern und hoffentlich dem ein oder anderen guten Buch! 

 ☻  

Ganz viele liebe und bunte Ostergrüße an euch alle! 


                             Euer Lesefuchs Tom

© Th. Witte

Freitag, 3. April 2015

Wahl der LESERLIEBLINGE 2014


BUECHERTREFF.DE
wählt die
LESERLIEBLINGE 2014

Habt ihr schon nominiert? 
Ich bin mit der Ankündigung ein bisschen spät dran. Doch auf BUECHERTREFF:DE werden auch in diesem Jahr wieder die LESERLIEBLINGE 2014 gewählt. 

(click)

Die Nominierungsphase läuft noch bis morgen (05. April), ihr könnt also noch eure Lieblinge nominieren. Ab dem 06. April habt ihr dann zwei Wochen (bis 19. April) Zeit zur Abstimmung für eure Leserlieblinge.

Zur Nominierung bzw. zur Abstimmung geht es HIER.

Viel Spaß euch allen!
Euer Lesefuchs